Konsensuskonferenz Implantologie

Die Konsensuskonferenz Implantologie ist eine Kooperation von zwei Berufsverbänden (BDIZ EDI, BDO), zwei wissenschaftlichen Fachgesellschaften (DGI, DGZI) und einem Verband, der sowohl Berufsverband als auch wissenschaftliche Fachgesellschaft (DGMKG) ist.

Mitglieder der KK sind:

  • Berufsverband der Oralchirurgen e.V. (BDO)
  • Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V. (BDIZ EDI)
  • Deutsche Gesellschaft für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie e.V. (DGMKG)
  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich e.V. (DGI)
  • Deutsche Gesellschaft für zahnärztliche Implantologie e.V. (DGZI)

Assoziiertes Mitglied ohne Stimmrecht in der Konsensuskonferenz Implantologie ist die Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie